24.11.2014

Konferenz „Weniger wiegt schwer! Auf der Suche nach einem neuen Umgang mit rückläufigen Entwicklungen in strukturschwachen ländlichen Räumen“

 

Viele ländliche Gemeinden haben eines gemeinsam: Ihre BürgerInnen werden weniger, älter und „bunter“. Eine enorme Herausforderung angesichts dessen, dass die kommunalen Geldsäckel vielerorts leer und auch von Bundes- und Landesseite keine großen Zuflüsse zu erwarten sind. Traditionelle Strategien, die allem voran auf Wachstumsphilosophien aufbauen, haben sich nur in Einzelfällen als Erfolg bringend erwiesen. Also heißt es, die Weichen neu zu stellen und das Ungewöhnliche zu wagen.

 

Goepfritz

 

In diesem Sinne laden die Marktgemeinde Göpfritz an der Wild, der Club of Vienna und der Club Niederösterreich zu einer Konferenz unter dem Titel  „Weniger wiegt schwer! Auf der Suche nach einem neuen Umgang mit rückläufigen Entwicklungen in strukturschwachen ländlichen Räumen“,  bei der innovative Wege der Gemeindeentwicklung präsentiert und diskutiert werden sollen.

 

Termin: Mittwoch, 3. Dezember 2014, 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Ort: Göpfritz an der Wild, Kulturstadl, Hauptstraße 72, 3800 Göpfritz an der Wild

 

Einladung

zurück